Eine weitere Schocknachricht für alle Fans der Talksendung "Britt": Nachdem die Show vor wenigen Tagen wegen schlechter Quoten abgesetzt wurde, läuft bereits heute die letzte Sendung im TV. Geplant war das TV-Aus für Juni.

Britt Hagedorn verliert wegen schlechter Quoten ihre Talkshow nach 12 langen Jahren. Am letzten Freitag erreichte die Sendung trotz der Promis Gina-Lisa Lohfink und Ingrid van Bergen einen neuen Quotentiefpunkt. Darauf hat der Sender nun reagiert und schmeißt die Sendung laut "DWDL" vorzeitig aus dem Programm. Bereits heute läuft die letzte Sendung.

Momentan werden noch Folgen produziert, die bis Anfang Juni gezeigt werden sollten. Ob diese im Giftschrank landen oder tatsächlich noch irgendwo gesendet werden ist bisher unbekannt.

Foto: © SAT.1/Morris Mac Matzen

Werden Sie Fan von "zeitgeistmagazin.com" auf Facebook und verpassen Sie nie wieder aktuelle News und tolle Gewinnspiele.