Während in Österreich erst in wenigen Tagen das große Finale von „Austria’s next Topmodel 2015/16“ stattfindet, wird der ausgeschiedene Kandidat Patrick Treffer (21) in Berlin als Model gefeiert. Im Rahmen der Fashion Week Berlin lief der gebürtige Kärntner am Sonntag für das Unterwäschelabel „Spitzenjunge“. Der Dessous-Hersteller präsentierte seine Kollektion zum ersten Mal im Rahmen der „Berlin’s Night of Fashion“ und konnte Patrick Treffer als Aushängeschild der Marke gewinnen.  

Ex-„Austria’s next Topmodel“-Kandidat Patrick Treffer eröffnete die Show als König mit Krone und roter Robe. Zwischen den anderen Models präsentierte er angesagte Dessous für Männer und zeigte, was er im Rahmen der Castingshow gelernt hat. Im großen Finale der Show wurde Patrick Treffer zusammen mit Designer Robert Hebestreit auf dem Catwalk gefeiert.

Spitzenjunge: Die Spitzenunterwäsche von SPITZENJUNGE® für Männer ist einzigartig und stellt eine absolute Neuheit auf dem Markt dar. Die Herrenunterwäsche ist nicht nur sensationell sexy, sondern auch ausgefallen modern. Jedes Stück wird in Spitzen Qualität mit Deutschem Know-How hergestellt und und schmiegt sich verführerisch sinnlich an Deine Haut.

Foto: zeitgeistmagazin