2012 endete die TV-Show "Desperate Housewives" nach acht Staffeln. Nun soll es angeblich ein TV-Comeback geben. Produzent Marc Cherry schreibt wohl bereits am Drehbuch für ein Reunion Special.

Schon jetzt soll es allerdings Zickereien zwischen Eva Longoria, Teri Hatcher, Felicity Huffman und sowie Marcia Cross geben, denn jede Dame will den jeweils größten Auftritt in der Sendung. 

Die neuen Folgen sollen in der Zukunft spielen und das Leben weit nach dem Finale zeigen. Die Wisteria Lane ist zu dieser Zeit einem Feuer zum Opfer gefallen. Unter den Trümmern findet man einen Bunker, der viele Geheimnisse birgt. Die Polizei versucht mit Unterstützung der Damen die noch offenen Fragen zu klären.

Wann die Fortsetzung ausgestrahlt wird, ist bisher nicht bekannt.

Foto: © ABC

Werden Sie Fan von "zeitgeistmagazin.com" auf Facebook und verpassen Sie nie wieder aktuelle News und tolle Gewinnspiele.

Grey's Anatomy: 10. Staffel bestätigt

Eva Longoria wird ständig unterschätzt

Desperate Housewives: Finale mit starken Quoten

Desperate Housewives: ProSieben zeigt das große Serienfinale

Eva Longoria liebt 12 Jahre jüngeren Football-Spieler

Immer weniger Zuschauer: 'Desperate Housewives' legt miesen Auftakt hin

Share