Weltexklusiv: Kurze, graue, gegelte Haare, Dreitagebart, neongrüne Lederjacke, Sneakers und ein Knochentattoo auf der Hand – so hat man Bill Kaulitz bisher im deutschen TV noch nie gesehen! Der Tokio Hotel-Frontmann präsentiert in der nächsten Folge von „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ am Donnerstag (5. April, 20.15 Uhr, ProSieben) erstmals öffentlich seinen neuen, coolen Look. In der Sendung steht der 22-Jährige beim Stagediving-Shooting den Kandidatinnen als Coach und Shooting Partner zur Seite. Heidi Klum zu den Mädchen: „Heute möchte ich Action haben. Deswegen habe ich jemand angerufen, der Euch heute beim Stagediving unterstützen wird. Er ist ein riesengroßer Rockstar. Er ist ein Weltstar.“

Als Bill Kaulitz die Bühne betritt, sind die Mädchen völlig perplex. Dominique (22): „Bill ist ein komplett anderer Typ geworden. Er ist älter geworden und hat seinen Style geändert.“ Auch Jasmin (17) gefällt der neue Style: „Ich finde Bill so ganz schön gut aussehend.“ Für Inga (17, Foto) geht beim Shooting mit Starfotograf Marc Baptiste ein Traum in Erfüllung: Sie ist eine der Auserwählten, die zusammen mit Bill in der Menge baden darf: Hand in Hand nehmen Inga und Bill (Foto) auf der Bühne Anlauf, springen in die Menschenmenge und lassen sich auf Händen tragen. Sie schwärmt: „Ich bin mit Bill Hand in Hand in die Menge gejumped. Das war total lustig und hat Spaß gemacht. Er konnte mir auch viele tolle Tipps geben.“ 

Bill Kaulitz: „Ich bin in L.A., weil wir gerade das Album produzieren. Außerdem wohne ich seit einiger Zeit auch hier. Natürlich habe ich mir von dem Tag ein Shooting mit 14 hübschen Mädchen versprochen. Da nimmt man sich ja gerne mal eine Auszeit aus dem Studio für einen Tag.“

Zwei Kandidatinnen haben es dem Tokio-Hotel Sänger besonders angetan: Auf welches Mädchen fliegt Bill? Wen findet er „süß“, wen „verdammt sexy“? Die Auflösung gibt‘s am Donnerstag auf ProSieben.

Heidi macht ihre Mädchen fit: Gemeinsam mit ihrer Personal-Trainerin und Promi- Fitnesscoach Andrea Orbeck beruft Heidi Klum in dieser Folge eine Extra-Sportsession für die Kandidatinnen ein und zeigt ihnen ihr Fitnessprogramm: Heidi Klum: „Die Mädchen müssen ein bisschen mehr Sport treiben. Außerdem tut mir ein bisschen Sport ja auch gut“. Auf dem Topmodel-Fitnessplan stehen u.a. Hula Hup, Hanteltraining, Liegestützen und Situps. Sarah-Anessa: „Es ist toll, mit Heidi persönlich Sport zu machen, aber so sieht sie natürlich auch unsere Schwächen.“ Kollegin Sara (21) erklärt: „Wenn Heidi schaut, wer von uns Mädchen hier besser ist, dann will ich natürlich die Beste sein.“ 

Foto: ProSieben

 

GNTM 2015: Neue Jury für Heidi Klum?

GNTM 2014: Aminata verlässt Klum-Agentur

Trotz GNTM 2014 Sieg: Keine Jobs für Stefanie?

Job-Flaute: GNTM-Siegerin Lovelyn geht wieder zur Schule

GNTM 2014: Wer schafft es in die Top 3?

GNTM 2014 Finale: Das sind die Top 3

Share