Heute ging es bei "The Voice of Germany" um alles. Besonders Kim Sanders kämpfte mit der Aufregung, denn im Battle kämpfte sie um den Einzug in die nächste Runde. Die Castingshow ist für sie vermutlich die letzte Chance, denn bisher wollte der große Durchbruch einfach nicht kommen.

Kim Sanders feierte bereits einige kleine Erfolge, doch der große Durchbruch blieb immer aus. 1998 bis 1999 wurde sie als Sängerin von "Culture Beat" bekannt, konnte aber bereits kurz darauf keine großen Erfolge mehr erzielen.

Mit "Only Girl in the World" von Rihanna kämpfte sie gegen Konkurrentin Alicia - mit Erfolg. Kim Sanders ist in der nächsten Runde.

Foto: M. Herbst Gompper

'The Voice of Germany' feiert gutes Comeback

The Voice of Germany: Start der neuen Staffel

'The Voice of Germany' startet im Oktober

'The Voice of Germany' Jury komplett: Diese Sängerin steigt ein

The Voice: Samu Haber bleibt Coach

The Voice kids: Lena bisher ohne Talente

Share